Wie 10bet zum Erfolg wurde

Dezember 2, 2018 @ 3:12 pm

 

Den 10bet Erfahrungen nach ist es ein maltesischer Anbieter von Glücksspielinhalten, der erstmals 2012 auf den Markt kam.

In den letzten 5 Jahren hatte das Unternehmen seine Anstrengungen zur Stärkung der europäischen Marktpräsenz intensiviert. Derzeit verfügt 10bet über maltesische Büros (einschließlich des Hauptsitzes in Ta‘ Xbiex und eines Büros in Sliema) und die Ukraine (Kiew und Odessa). Sie können auch die Information finden, dass 10bet Niederlassungen in anderen osteuropäischen Ländern (Russland, Weißrussland) hat, aber sie spiegelt nicht die tatsächliche Situation wider.

10bet bleibt auch im Januar 2018 ein privat geführtes Unternehmen mit mehreren hundert Mitarbeitern und ist im Gegensatz zu einigen seiner Wettbewerber nicht an den internationalen Börsen notiert.

Der Schwerpunkt von 10bet liegt im B2B-Bereich (Gaming-Plattformen und B2C-Casino-Betreiber).

Wie wurde 10bet gestartet?

Trotz der Tatsache, dass das Unternehmen 2012 offiziell registriert wurde, erfuhr die Glücksspiel-Community davon erst 2014, als auf der größten Glücksspielmesse ICE in London das erste Set von Spielen vorgestellt wurde. Seitdem nimmt 10bet an fast jeder großen Glücksspielmesse auf der ganzen Welt teil (ICE, iGaming super show, EiG, iGaming Summit SIGMA, G2E Asia).

Der Grund, warum sich das Unternehmen zwei Jahre lang „im Hintergrund hielt“, ist, dass 10bet in dieser Zeit die Partnerschaft mit den führenden Glücksspielplattformen und -betreibern weltweit aufbaute und festigte.

Derzeit ist 10bet Partner von SoftGamings, NYX, Microgaming Quickfire, MediaTech und anderen Plattformen. Die Liste der Partnering-Betreiber umfasst 1xBet, Betsson Group, Hero Gaming etc.

Im Jahr 2015 erhielt das Unternehmen die Lizenz der UK Gambling Commission. Wie im Januar 2018 bleibt es die einzige Lizenz, die 10bet erhält. Und die Informationen über die dem Anbieter gewährten Alderney- und maltesischen Lizenzen sind falsch (10bet hat die Alderney-Lizenz 2015 erhalten, ist aber später verfallen).

10bet soft ist vom international akkreditierten Testlabor Quinel M. Ltd. zertifiziert.
Eigentümer, Umsatz & Nettovermögen

Wie bereits erwähnt, ist Playson ein privat geführtes Unternehmen (der vollständige Name ist Playson Ltd.) und nicht an den internationalen Börsen notiert. So sind alle Informationen über seine Einnahmen und sein Vermögen nicht öffentlich. Die Führungskräfte von Playson sind Adam Daniel (Managing Director) und Ivan Farrugia (Director). Und Alex Ivshin ist der IT-Direktor des Unternehmens.
Wichtige Momente

Alle Spiele des Anbieters sind omnichannel- und HTML5-basiert, d.h. sie können mit jedem Gerät (PC und Handy) gespielt werden.
Das Portfolio von Playson ist nicht sehr groß (derzeit nur 45 Spiele insgesamt), aber die Qualität jedes Spiels entspricht den höchsten Standards. Du wirst einfach kein unbeliebtes oder schlecht ausgeführtes Spiel finden, das von diesem Anbieter erstellt wurde.
Die Entwickler von Playson verwenden nicht nur die 3D-Grafiken, an die sich die meisten Spieler bereits gewöhnt haben, sondern auch Spielelemente, die für die moderne Glücksspielindustrie noch recht exotisch sind.
Das Unternehmen bietet nicht nur Sachen für die Online-Casinos, sondern auch verschiedene Lösungen für die Backstein- und Mörtelcasinos an. Das Slot-Portfolio wird durch einige Tischspiele und Video-Poker erweitert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.