Zertifizierung

Die 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e. V./Joint Congress mit der 24. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Immungenetik (DGI) e. V. wird nach den Leitsätzen der Bayerischen Landesärztekammer (BLÄK) zertifiziert: 

  • 07.09.2016                 6 Punkte
  • 08.09.2016                 6 Punkte
  • 09.09.2016                 6 Punkte
  • 10.09.2016                 3 Punkte

Bitte melden Sie sich einmal täglich am Zertifizierungs-Counter des Tagungsbüros im Foyer. Voraussetzung für die Erstellung des Zertifikates ist das Einscannen Ihrer EF-Nr. (ÄK Barcode) sowie des Barcodes auf Ihrem Namensschild. Ein Zertifikat mit Ausweis der Gesamtpunktzahl wird innerhalb von 2 Wochen im Anschluss an die Tagung per E-Mail versandt. Bitte beachten Sie, dass eine Erfassung Ihres Codes im Nachhinein aus technischen Gründen nicht möglich ist.

Teilnehmer, die nicht in Deutschland tätig sind, bekommen im Zuge einer Einzelbewertung nach „Einheitlichen Bewertungskriterien“ Fortbildungspunkte in ihren jeweiligen Ländern für die Veranstaltung angerechnet. Dazu sind eine Teilnahmebescheinigung des Veranstalters sowie das Veranstaltungsprogramm bei den jeweiligen Ärztekammern vorzulegen.