Anreise

Mit dem Flugzeug 

  • Abfahrt der U-Bahn-Linie U2 in Richtung Nürnberg Röthenbach direkt vor dem Terminal; Einzelticket Zone A oder Tagesticket, wenn mehrere Fahrten geplant sind.
  • Umsteigen am Hauptbahnhof Nürnberg in die U-Bahn-Linie U1 Richtung Langwasser Süd; Fahrtzeit insgesamt ca. 20 Minuten bis Haltestelle „Messe“. Dort stehen Shuttlebusse für Sie bereit, die Sie zum Eingang NCC – Ost fahren. Bitte planen Sie etwas Wartezeit ein. 
  • Alternativ rund um die Uhr mit dem Taxi vom Flughafen zum Messezentrum; Fahrtzeit ca. 25 Minuten, Kosten ca. 27,– €
  • Alle namhaften Autovermieter wie Avis, Hertz, Europcar und Sixt sind am Nürnberger Flughafen vertreten 
  • Dem Airport Nürnberg nächstgelegene internationale Flughäfen sind in Frankfurt am Main oder München; erreichbar mit einem Anschlussflug oder dem ICE schon ab einer Stunde
  • Bitte beachten Sie, dass die inkludierten ÖPNV-Tickets erst ab dem 1. Kongresstag gelten. Sie bekommen die Tickets bei Abholung Ihrer Kongressunterlagen.

Mit der Deutschen Bahn

Hochgeschwindigkeitszüge wie der ICE sowie nationale und internationale Fernzüge wie IC und EC machen im zentral gelegenen Hauptbahnhof Nürnberg Station. 

  • Anschluss: U-Bahn Linie 1 in Richtung Langwasser Süd; Fahrtzeit acht Minuten bis Haltestelle „Messe“. Dort stehen Shuttlebusse für Sie bereit, die Sie zum Eingang NCC – Ost fahren. Bitte planen Sie etwas Wartezeit ein; Einzelticket Zone A oder Tagesticket, wenn mehrere Fahrten geplant sind.
  • Online-Abfrage aller weiteren Nahverkehrsverbindungen zur NürnbergMesse über die Verbindungssuche des Verkehrsverbund Großraum Nürnberg

Erfolgreich ankommen

Ab 99,– € mit dem Veranstaltungsticket deutschlandweit.

MCI Deutschland bietet Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn ein exklusives Angebot für Ihre bequeme An- und Abreise zur 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie e.V. 2016 an.

So wird für Sie Reisezeit ganz schnell zu Ihrer Zeit. Nutzen Sie Ihre Hin- und Rückfahrt einfach zum Arbeiten, Lesen oder Entspannen. Für was Sie sich auch entscheiden, Sie reisen in jedem Fall mit dem Veranstaltungsticket im Fernverkehr der Deutschen Bahn mit 100 % Ökostrom. 

Der Preis für Ihr Veranstaltungsticket zur bundesweiten Hin- und Rückfahrt nach Nürnberg beträgt: 

Mit Zugbindung

  • 2. Klasse 99,– €
  • 1. Klasse 159,– €

Vollflexibel

  • 2. Klasse 139,– €
  • 1. Klasse 199,– €

Ihre Fahrkarte ist gültig vom 5.–12. September 2016. 

Buchen Sie Ihre Reise bequem online. Onlinebuchungen können ab 3 Monate vor Kongress entgegen genommen werden. 


BahnCard-, BahnCard Business- oder bahn.bonus Card Inhaber erhalten auf das Veranstaltungs-ticket bahn.bonus-Punkte.

Weitere Informationen unter: www.bahn.de/bahn.bonus 

Wir wünschen Ihnen eine gute Reise!

* Telefonische Buchung unter der Service-Nummer +49 (0)1806 - 31 11 53[1] mit dem Stichwort „MCI oder DGTI “. Bitte  halten Sie Ihre Kreditkarte zur Zahlung bereit. Die Hotline ist Montag bis Samstag von 7:00–22:00 Uhr erreichbar, die Telefonkosten betragen 20 Cent pro Anruf aus dem deutschen Festnetz, maximal 60 Cent pro Anruf aus den Mobilfunknetzen.

[1]   Beachten Sie bitte, dass für die Bezahlung mittels Kreditkarte ein Zahlungsmittelentgelt entsprechend  Beförderungsbedingungen für Personen durch die Unternehmen der Deutschen Bahn AG (BB Personenverkehr) erhoben wird.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Wer schnell von A nach B kommen will, findet in Nürnberg ideale Bedingungen: den Flughafen mit Direktverbindungen in die europäischen Metropolen und zu den Urlaubszielen, ein gut ausgebautes Autobahnnetz als Drehkreuz in alle Himmelsrichtungen und der pulsierende Hauptbahnhof, der gleichzeitig U- und S-Bahnen verknüpft und so täglich Tausende von Geschäftsreisenden und Touristen in die Stadt bringt. 

Das NürnbergConvention Center liegt gut angebunden an der U1, Haltestelle „Messe“. Dort stehen Shuttlebusse für Sie bereit, die Sie zum Eingang NCC - Ost fahren. Bitte planen Sie etwas Wartezeit ein.

Weitere Informationen unter:
Fahrplanauskunft VAG Nürnberg

Mit dem Pkw

  • Schnelle Anbindung an die Autobahnen A3, A6, A9 und A73 
  • Beschilderung aus allen Richtungen sowie gut ausgebaute Zubringer zum Messezentrum Nürnberg
  • Stressfreie Anreise durch Europas führendes Verkehrs- und Parkleitsystem
  • Adresse für Navigationssystem: Große Straße oder Sonderziel Nürnberg Messe - NCC Ost
Foto: © MesseNürnberg